Baumpflege Schneeweiß GmbH
Baumpflege Schneeweiß GmbH

Eichenprozessionsspinner

Die warme und trockene Witterung lässt den Eichenprozessionsspinner in diesem Juni wieder zahlreicher als in den vergangenen Jahren auftreten. Nicht nur öffentliche Bereiche, sondern auch Eichen in Privatgärten und Anlagen sollten auf das Vorhandensein dieses für Mensch und Haustier gefährliche Tier abgesucht werden.

 

Die stark allergieauslösenden Brennhärchen des Eichenprozessionsspinners, der wie der Name besagt in größeren Gruppen die Eichen befällt, können bei Kontakt oder durch Einatmen toxische Reaktionen auslösen.

 

Wenn Sie solch ein Gespinstnest des Schädlings vorfinden, halten Sie sich fern und lassen es vom Fachmann entfernen. Auch bereits verlassene Nester beinhalten noch die gefährlichen Brennhaare und sollten fachgerecht entfernt werden.

So finden Sie uns:

Baumpflege Schneeweiß GmbH
Wendemarken 7
14532 Kleinmachnow

Kontakt:

Rufen Sie uns einfach an unter

 

+49 33203 21674

 

oder nutzen Sie unseren Kontaktbereich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baumpflege Schneeweiss GmbH